Estland

Sicherheitsrisiken – In Estland fast ein Fremdwort

Sicherheitsbedenken sind nahezu unangebracht. Die Esten sind im Allgemeinen freundliche Menschen, verhalten sich jedoch gegenüber Fremden bisweilen nordisch distanziert. Die Kriminalitätsrate ist landesweit auf einem deutlich unterdurchschnittlichen EU-Niveau.

 

Man sollte jedoch in Tallinn wie in jeder anderen Großstadt der Welt gut auf die Taschen Acht geben. Die Tallinner Altstadt und andere Touristenziele werden von der Polizei und privaten Sicherheitsfirmen gut überwacht.

 

Aber generell gilt, dass es in Estland – und speziell in kleineren Städten und auf dem Land – in der Regel äußerst schwierig ist, unverschuldet Ärger zu bekommen.

 

Für den Fall der Fälle:

Die Telefonnummern von Polizei (110), Feuerwehr und Unfallrettung (112)

 

 

   - Nächstes Thema: Glossar

 

 

Suche

Anzeige